Nudeln mit Pfifferlingen – einfach aber lecker

Die Gelberla, auch “Pfifferlinge” genannt 😉, haben uns beim Einkaufen angelacht und wurden heute lecker verarbeitet. Kein wirklich kompliziertes Gericht, aber einfach kann auch fein sein.
Uns hats geschmeckt 😀

Zutaten
125g Speck, gewürfelt
2 Eßl. Butterschmalz
250g frische Pfifferlinge
1/2 Bd. frische Petersilie
250ml Kochsahne
200ml Milch
2 Eßl. Cognac
500g Nudeln
(Casareccia)
Zubereitung

Speck in Butterschmalz knusprig braten, geschnittene Pfifferlinge zugeben und kurz mit anschwitzen. Danach mit Sahne und Milch aufgießen, Cognac (nach Geschmack) zugeben und köcheln lassen. Gehackte Petersilie zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen und bis zur gewünschten Sämigkeit weiter köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln kochen, mit der Soße vermischen und genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.