Wanderung von Schenna am Maiser Waalweg

Wandertour Maiser Waalweg
Hier ist die Wandertour in groß zu sehen

Neuer Urlaubstag – neue Wanderung 😉
Laut Wetterbericht drohte ab Nachmittag Regen und Gewitter, was wir zwar bei Höchsttemperaturen von 28 Grad gar nicht glauben wollten, aber auch nicht riskieren wollten, bei Gewitter im Berg zu sein.

Wir entschieden uns daher für eine gemäßigte Rundwanderung im Passeiertal, Startpunkt in Schenna. Von Schenna aus ging ein kleines Stück der Straße entlang, bis wir auf den Maiser Waalweg kamen. Ein schöner, ursprünglicher Waalweg, der sich wunderbar laufen ließ. Unser Ziel für die Mittagspause war das Apfelhotel Torgglerhof, wo wir ausgezeichnet verpflegt wurden.
Zurück ging es entlang der Passer vorbei an vielen, vielen wunderbaren Äpfeln. Die aktiven Sprinkleranlagen sorgten für eine willkommene und erheiternde Erfrischung 😊
Nach einigen Kilometern führte uns der Weg wieder auf den Maiser Waalweg zurück. Leider mussten wir diesen idyllischen und schattigen Weg bald wieder verlassen und einen kurzen, aber heftigen Anstieg als Endspurt nach Schenna zurück bewältigen.

Wie sich zeigte, war die Tagesplanung eine gute Entscheidung und auch unser Timing war perfekt – kaum saßen wir im Auto kam der Regen und der Donner🙄😢

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.